Exorzismus / Exorzist / Befreiungsdienst Deutschland + Karte ( Kostenlos )

Notfallrufnummer an Exorzisten:

 

Zentrale (Vermittlungsstelle zu Exorzisten)

0152 / 346 539 4 (WhatsApp/Telegram Text oder Sprachnachricht hinterlassen)

030 / 223 553 09 (wegen Überlastung momentan nicht erreichbar)

 

Anrufe werden momentan nicht entgegen genommen wegen Personal und Zeitmangel

(nutzen sie WhatsApp/Telegram)

für ihr Anliegen

 

Moment besteht erhöhter Personalmangel in Deutschland.

Daher sollte sich keiner telefonisch zurück melden.

Schreiben sie an die Exorzistenzentrale eine E-Mail mit dem konkreten Problem.

 

 

exorzismus@freenet.de

 

 

Wir sind keine Seelsorger für lange Gespräche sondern sind nur für das Dämonen austreiben zuständig.

 

Wollen sie nur reden, melden sie sich bitte bei der Telefonseelsorge

0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123

Ihr Anruf ist kostenfrei

 

 

 

Bitte auch auf den Anrufbeantworter/Mailbox sprechen !!!auch!!! ihr Problem gleich "konkret"...auch das Bundesland wo sie gerade sich befinden.

Aufenthalte in der Psychiatrie und den gegenwärtigen Drogenkonsum falls vorhanden mitteilen.

 

Wir rufen sie dann ggf. so schnell es geht zurück.

 

Sollten sie ihr Problem nicht "konkret" rauf sprechen, kann es sein dass wir uns nicht zurück melden.

 

 

 

Sollte in ihrer Familie Hilfe benötigt werden,

melden sie sich bei uns in folgenden Fällen:

 

Spukgeräusche

Stimmen im Kopf

Wahrnehmungsstörungen ( Fratzen )

Multiple Persönlichkeitsstörung

Dissoziative Identitätsstörung

Bipolare Störung

Ungewöhnliche Träume

Abnormales Verhalten

Abnormale Erscheinungen

Geister

Dämonen

Teufel

Gerüche

Ufo Entführungen

Ausserirdische

Hellsehen

Wahrsagerei

Anfälle aller Art

Schlafwandeln

Schlafparalyse

 

Wir helfen direkt vor Ort.

Ein oder zwei Exorzisten kommen direkt zu ihnen nach Hause (optional) Kostenloser Dienst!!!

 

Sind sie nicht sicher ob sie die Polizei oder einen Exorzisten anrufen sollten, rufen sie zuerst uns an dann die Polizei oder den Krankenwagen. Wir beraten sie gerne vorher. Auch der Exorzist vor Ort kann dann die Polizei oder Krankenwagen rufen sollte es sich um eine Krankheit handeln und nicht um dämonische Besessenheit in Absprache mit den Personen vor Ort.

 

Wenn die Person erstmal eingeliefert wird, können unsere Exorzisten dann schwieriger an die geplagte Person ran kommen.

 

 

Hausbesuche / Psychatriebegleitung mit Verwandten/Freunde

 

Weitervermittlung zu Exorzisten in Deutschland

Anfahrt Kostenlos nach Beurteilung

EXORZISTEN KONTAKTE

Klicken sie auf den Roten oder Gelben Pins um Kontaktmöglichkeiten aufzurufen

Kontakt

BIBELCENTER BERLIN

Freie Gemeinde Marzahn
Ahrensfelder Chaussee 142
12689 Berlin

 

S-Bahnhof (S7) Ahrensfelde

 

E-Mail:

bibelcenter-berlin@freenet.de

Handy:

0152 / 346 539 4

0157 / 844 972 76

0157 / 757 804 61

Momentan nur Whatsapp

oder Telegram Text/Sprachnachrichten

wegen Personalmangel